Aktuell

Kalenderblatt 20. Woche 2014

Das Geheimnis der Veränderung:
Fokussiere all Deine Energie
nicht auf das Bekämpfen des Alten,
sondern auf das Erschaffen des Neuen.

Sokrates

Alles hat seine Zeit

Der Prediger Salomo (AT, Pred. 3,14) sagte:

    Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:
    geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
    pflanzen hat seine Zeit, ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit;

    töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit;
    abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit;

    weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit;
    klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit;

    Steine wegwerfen hat seine Zeit, Steine sammeln hat seine Zeit;
    herzen hat seine Zeit, aufhören zu herzen hat seine Zeit;

    suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit;
    behalten hat seine Zeit, wegwerfen hat seine Zeit; weiterlesen »

Kalenderblatt 19. Woche 2014

Lerne neu zu sehen.
Und erkenne,
das alles mit allem verbunden ist.

Leonardo Da Vinci

Die Geschichte des Wortes Coach

Coach kommt aus dem Englischen und heißt Trainer. So die weitläufige Meinung. Doch so einfach ist es nicht.

Coach hat in der englischen Sprach viele Bedeutungen: Bus, Kutsche, Karosse, Eisenbahnwaggon, Nachhilfelehrer. To coach bedeutet, jemanden trainieren, kann aber auch mit to practice übersetzt werden. Jemandem Nachhilfe geben heißt auch to coach. Eine reno coach ist ein Renovierungsfachmann.

Trainer heißt im Englischen track-suit oder coach. Coaching bedeutet Training oder Nachhilfe.

Coach und Coaching haben also etwas mit trainieren, mit Hilfe, Nachhilfe aber auch mit Fortbewegung zu tun. weiterlesen »

Kalenderblatt 18. Woche 2014

Jeder Tag bietet Dir zahlreiche Möglichkeiten
Dein Leben zu verändern.
Und es stellt Dir jeden Tag die Frage:
Wohin willst Du mit mir gehen?
Mirko Seidel

Kalenderblatt 17. Woche 2014

Reden bedeutet:
Wiederholen, was ich schon weiß.
Zuhören bedeutet:
Neues erfahren.

Mirko Seidel

Kalenderblatt 16. Woche 2014

Entwurzelung

Die Entwurzelung ist bei Weitem die gefährlichste Krankheit
der menschlichen Gesellschaft.
Wer entwurzelt ist, entwurzelt.
Wer verwurzelt ist, entwurzelt nicht.
Die Verwurzelung ist vielleicht das wichtigste
und meistverkannte Bedürfnis der menschlichen Seele.

Simone Weil (1909-1943), französische Philosophin

Karfreitag – Fasten geschafft!

Karfreitag, die Fastenzeit ist vorbei. Haben Sie gefastet? Speis und Trank, Glimmstengel oder Alkohol? Handy und Fernseher oder Stress?

Wenn ja, gut und wenn Sie durchgehalten haben, noch besser. Und nun zurück ins alte Leben? Wäre doch schade. Nehmen Sie sich die Zeit und denken Sie nach, was sich durch das Fasten in Ihrem Leben verändert hat? Ist es das nicht wert, fortgeführt zu werden? Also, genießen Sie die Osterfeiertage und gleich am Dienstag machen Sie weiter, damit aus dem Fasten ein neues Leben wird.

Ach so, falls Sie nicht gefastet haben – macht nichts, dann fangen Sie am besten gleich damit an.

Lesen Sie die weiteren Beiträge:

Kalenderblatt 15. Woche 2014

Nicht der hat Religion,
der an eine heilige Schrift glaubt,
sondern der,
welcher keiner bedarf
und wohl selbst eine machen könnte.

Friedrich Schleiermacher, 1768-1834,
Theologe und Philosoph

Abnehmen – Eigene Erfahrungen

Zunehmen, Abnehmen, Diäten und FDH haben viele Jahre zu meinem Leben gehört. Als Kind eher dick, habe ich es im Alter von 19 Jahren auf 100 Kilogramm gebracht. Dann kam der Entschluss: das Fett muss weg. Trennkost kannte ich nicht, Pillen und Pülverchen gab es noch nicht, auf Sport hatte ich keine Lust. Also Menge reduzieren, Kalorienreduzieren – sprich FDH. In ca. 15 Monaten habe ich so 30 Kg verloren. In dieser Zeit bin ich auch zum Vegetarier geworden.

Das war also geschafft. Der schwierigere Teil kam danach – das Gewicht halten. Die folgenden Jahre waren von Aufs und Abs geprägt. Mal gings wieder hoch bis an die 90 Kg-Marke, weiterlesen »

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum