Persönlichkeitsentwicklung

Bist du ein Kuckuck?

Der Kuckuck ist ein schlauer Vogel. Er legt seine Eier in die Nester anderer Vögel, lässt sie dort ausbrüten, hat frei du der Nachwuchs ist gesichert. Cleveres Konzept. Der Kuckuck macht das, weil die Natur es so eingerichtet hat.

Es gibt auch Kuckuck-Menschen, die legen ihre Eier (Projekte) in die Nester anderer Menschen, lassen sie dort ausbrüten und sonnen sich dann im Erfolg, den sie gar nicht herbeigeführt haben. Cleveres Konzept?

Für mich nicht. Für mich ein erbärmliches Konzept. Aber es gehören immer zwei dazu – einer, der die Eier ins Nest legt und einer, der sich die Eier ins Nest legen lässt.

Schau also regelmäßig in dein Lebens-Nest und prüfe, welche Eier dort liegen. Sind es deine eigenen Ziel-Eier, Projekt-Eier, Spaß-Eier, dann ist es gut. Sind es fremde Eier, die du dir freiwillig in dein Nest hast legen lassen, ist es auch gut. Sind es fremde Eier, die du gar nicht willst, dann schmeiß sie aus deinem Lebens-Nest hinaus. Und dann mach dir ein Omelette.

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 18. Mai 2018 08:16, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum