Persönlichkeitsentwicklung

Unter Druck wird vieles schwerer

Erwartungen und wie stark diese beeinflussen können

Manche Menschen fühlen sich genötigt, Erwartungshaltungen ihrer Mitmenschen gerecht zu werden und zeigen zu müssen, was sie drauf haben. Und das kann fatale Folgen haben.

Das Problem dabei ist, umso mehr man sich darauf einlässt, desto größer ist der Druck, den man sich selber macht. Und umso größer der Druck ist, desto weniger bekommt man auf die Reihe.

Dinge, die eigentlich einfach sind, werden plötzlich schwer.

Umso mehr Druck aufgebaut wird, desto weniger funktioniert das, was man machen will und desto weniger Spaß machen die Dinge.

Eine Lösung des Problems kann sein: Loslassen. Entspannen. Alle Erwartungen aus dem Leben verbannen und sich selbst keinen Stress machen.

Wer sich selber Druck macht, macht sich das Leben selber schwer. Unter Druck schafft man nicht mehr, eher im Gegenteil.

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 5. Nov 2016 17:45, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum