Freiheit

Thema des Monats September 2015: FREIHEIT

Freiheit, lateinisch libertas, beschreibt die Möglichkeit, ohne Zwang zwischen allen Möglichkeiten auswählen und entscheiden zu können. In der Philosophie und der Rechtswissenschaft der Moderne beschreibt Freiheit allgemein einen Zustand der Autonomie eines Subjektes.

Der Begriff der Freiheit in der Philosophie befindet sich in deiner ständigen Diskussion. Er befindet sich in einem permanenten Wandel, weil Freiheit gleichzeitig psychologische, soziale, kulturelle, religiöse, politische und rechtliche Dimensionen umfasst. Die Freiheit gehört zu den zentralen Begriffen der Menschheitsgeschichte.

In der westlichen Rechtstradition ist der Begriff der Handlungsfreiheit zentral: Das Handeln einer Person gilt als frei,
wenn es dem Willen dieser Person entspricht. Sie kann von äußeren Umständen wie Zwang durch Andere beschränkt oder aufgehoben werden, sie kann aber auch von inneren – in der handelnden Person selbst liegenden – Umständen beeinträchtigt werden.

Juristen, Politiker und Philosophen unterscheiden die negative Freiheit (Freiheit von etwas) bei der keine von der Regierung, der Gesellschaft oder anderen Menschen ausgehenden Zwänge ein Verhalten erschweren oder verhindern. Im Gegensatz dazu gibt es die positive Freiheit (Freiheit zu etwas), die die Möglichkeit der Selbstverwirklichung, insbesondere der demokratischen Selbstregierung einer Gemeinschaft beschreibt. Sozialwissenstheoretiker, lehnen diese Begriffe von Freiheit teilweise ab und vertreten stattdessen das Konzept einer einzigen sozialen Freiheit. Diese wird definiert als Abwesenheit externer sozialer Beschränkungen und dem Vorhandensein zumindest eines notwendigen Minimums an sozialen Handlungsressourcen.

Die Diskussion um den Begriff und die Inhalte der Freiheit sind so alt wie die Menschheit. Schon die Philosophen im alten Griechenland haben sich mit beschäftigt. Politiker haben sie nach ihren Vorstellungen definiert, Despoten und Diktatoren für ihre Zwecke ausgenutzt oder verbogen.

Was ist Freiheit? Was ist echte Freiheit? Wie ist das Verhältnis zwischen individueller Freiheit und Gemeinschaft? Kann es individuelle Freiheit in einer komplexen menschlichen Gesellschaft überhaupt geben? Wo beginnt und wo endet die persönliche Freiheit? Darf Freiheit alles?

Diesen und andere Fragen zum Thema Freiheit widmet sich Blicklicht-Leben im September 2015. Seien Sie gespannt und nehmen Sie sich die Zeit, interessante Beiträge zu lesen und nehmen Sie sich die Freiheit, diese zu kommentieren.

Artikel zum Thema FREIHEIT

Zitate zum Thema FREIHEIT

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 29. Sep 2015 09:35, Rubrik: Freiheit, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum