Entscheidung

Der schlaue Hamlet

Ich gestehe – Hamlet hat in der Schule nicht zu meiner Lieblingslektüre gehört.

Der verwöhnte Prinz sitzt in seinem goldenen Palast und jammert vor sich hin, anstatt sich um die wirklichen Probleme zu kümmern. So meine damalige Meinung als 17-jähriger.

Nun bin ich älter und weiser geworden *lach*.

Da lässt der alte Shakespeare seinen Hamlet doch einen wirklichen Hammersatz sagen:

„Dass wir die Übel,
die wir haben, lieber Ertragen
als zu unbekannten fliehn.
So macht Bewusstsein Feige aus uns allen;
Der angebornen Farbe der Entschließung
Wird des Gedankens Blässe angekränkelt;“

Zugegeben, etwas geschwollen, deshalb übersetzte ich mal:

„Der Mensch ist so gestrickt, dass er lieber das Übel weiter erträgt, anstatt neue Wege zu gehen. Anstatt farbenfrohe Buntheit im Leben lieber die vornehme Blässe der Langeweile und Entscheidungsunfähigkeit.“

Na das hat er was gesagt, der William. Scheint vor über 400 Jahren nicht anders gewesen zu sein, als heute.

„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage…“ – diese Frage ist heute noch so aktuell, wie zu Shakespeares Zeiten. Wie viele Menschen sind weder noch? Sie sind weder dabei, noch nicht dabei. Sie treffen keine Entscheidungen, sie lavieren sich durchs Leben, beziehen keine Stellung, haben keine Meinung (geben aber vor, von allem Ahnung zu haben).

Der schlechteste Zustand ist nicht, zu sein oder nicht zu sein. Der schlechteste Zustand ist der dazwischen – ständig zwischendrin zu sein. „Ich kann das doch nicht tun…,“ „Das kann man doch nicht machen…“, „Ich weiß dich auch nicht, was richtig ist…“ usw.

Alles Mist. Solche Gedanken sind gefräßig. Sie fressen Energie. Und sie bringen kein Stück weiter.

Deshalb: Gedanken abstellen, nicht ewig rumeiern sondern endlich mal machen. In Aktion kommen. Endlich mal eine Entscheidung treffen. Und zu dieser Entscheidung stehen. Egal, was die Anderen sagen.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum