Veranstaltungen

Hedi Schneider steckt fest – eine Kinoankündigung

„Ich wollte einen Film machen,
in dem man über das Leben
auch in seinen miesen Momenten lacht,
weil das Leben manchmal einfach zu absurd ist,
um es noch ernst nehmen zu können.“
Sonja Heiss (Regie)

Sonja Heiss weiß aus eigener Erfahrung, wovon Sie in ihrem neuen Film spricht – sie selbst hat lange unter Angst- und Panikattacken gelitten. Wie ihre Filmfigur Hedi, die wie aus heiterem Himmel von einer Panikattacke überfallen wird, und die das Leben von Hedi, Uli und ihrem Sohn Finn durcheinander bringt. Bis dahin hat die kleine Familie alles eher leicht genommen – den Alltag so, wie er kommt, mit Träumen von dem, was sein könnte.

Hedi ist eine extrovertierte, mutige, lustige und wilde Frau. Jetzt aber steckt sie fest. Erst mal nur im Aufzug, aber dann auch im Kopf. Eines Abends muss Uli den Notarzt rufen, weil Hedi denkt, sie stirbt. Sie wird von einer Panikattacke überfallen, die ihr buchstäblich den Atem nimmt. Und mit einem Mal ist nichts mehr, wie es war. Obwohl sie versuchen, aneinander festzuhalten, gerät Hedis und Ulis Welt aus den Fugen.

Regisseurin Sonja Heiss beweist mit HEDI SCHNEIDER STECKT FEST ihr besonderes Gespür für den schmalen Grat zwischen Tragik und Komik. Mit großer Liebe zu ihren Figuren erzählt sie davon, was passiert, wenn das gewohnte Leben plötzlich verschwindet. Dass ihr dies gelingt, beweisen die Statements von Preview-Zuschauern: „Der Film, die Darsteller sind so einfach und so kompliziert, so fröhlich und so düster wie das Leben selbst! Einfach authentisch.“

HEDI SCHNEIDER STECKT FEST läuft ab dem 7. Mai 2015 bundesweit im Kino.

Stichworte:
, , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 24. Apr 2015 14:07, Rubrik: Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum