Persönlichkeitsentwicklung

Höhenflüge und Rückschläge

Wohl jeder kennt Situationen, in denen man das Gefühl hat dass alles, was man gelernt, all die harte Arbeit an sich selbst für die Katz war. Das geht jedem mal so. Das ist ganz normal, in jeder Entwicklung. Man nennt so etwas auch Rückschläge.

Die Frage ist nicht, wie wir keine Rückschläge mehr haben, sondern wie wir mit ihnen richtig umgehen.

Jede Entwicklung hat Höhen und Tiefen. Es geht mal hoch und es geht mal runter. Und dann sind sie da, diese Momente, wo man an allem zweifelt – am Leben. Und vor allem an sich selber.

Fakt ist: Solche Zustände sind immer nur temporär. Schon nach kurzer Zeit wird das Gelernte wieder für da sein und zu einem stärkeren und selbstbewussteren Leben verhelfen. Wer sich früher schon einmal stärker und selbstbewusster gefühlt hat, als in diesem Moment, kann natürlich auch genau da wieder hinkommen.

Es ist eine Frage der Zeit. Wichtig ist, sich die guten, starken Momente immer wieder in Erinnerung zu holen und geistig zu durchleben.

Stichworte:
, , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 7. Dez 2017 09:44, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum