Veranstaltungen

Innere Widerstandsfähigkeit aktivieren

Selbsthilfegruppe gründet sich in Leipzig

Die innere Widerstandsfähigkeit (Resilienz) ist die Fähigkeit, Krisen und Probleme aus eigener Kraft zu bewältigen. In Leipzig gründet sich eine Selbsthilfegruppe, die sich an Menschen richtet, die ihre erworbene innere Widerstandskraft nach einer erfolgreichen Arbeit mit dem inneren Kind weiter stärken möchten.

Die Selbsthilfegruppe beschäftigt sich mit folgenden Themen:

  • eigene Grenzen erkennen,
  • Wünsche formulieren,
  • Perspektiven eines anderen Menschen übernehmen,
  • eigene Gefühle wahrnehmen und kommunizieren,
  • lernen, mit den unliebsamen Erfahrungen und Gewohnheiten aus der Kindheit unzugehen,
  • erkunden der eigenene Fähigkeiten, Stärken und Ressourcen,
  • aufbauen von starken (Partner-)Beziehungen,

Der Austausch zwischen den Gruppenmitgliedern erfolgt auf emotionaler und geistiger Ebene. Die Gruppe trifft sich am ersten Montag im Monat, das nächste Mal am 06. Juli 2015, um 17.00 Uhr im Gesundheitsamt Leipzig, Friedrich-Ebert-Straße 19 a. Interessenten sind herzlich willkommen.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 2. Jun 2015 07:58, Rubrik: Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum