Persönlichkeitsentwicklung

Jeden Tag eine gute Tat

Fassadendetail in Leipzig

Tue jeden Tag eine gute Tat – dann geht es Dir gut. Stimmt. Jeden Tag etwas Gutes tun für einen anderen Menschen. Das macht glücklich.

Doch was ist mit mir selbst? Zählt das geflügelte Wort auch dann, wenn ich jeden Tag etwas Gutes für mich tue?

Ja, auch das steckt in diesem Satz: „Tue jeden Tag eine gute Tat für Dich“. Denn nur, wenn es mir gut geht, dann kann ich auch dafür sorgen, dass es anderen Menschen gut geht.

Es bringt gar nichts, immer nur andere glücklich zu machen und sich selbst hinten anzustellen. Bin ich in mir erfüllt, kann ich anderen Menschen zu ihrer Erfüllung helfen. Nur, wenn ich mich selbst liebe, kann ich andere Menschen lieben.

Liebe dich selbst. Kümmer dich zuerst um dich selbst. Mach dich erst einmal selbst glücklich.

Die beste Mutter sorgt zuerst für sich selbst.
(unbekannt)

Stichworte:
, , ,

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum