Entscheidung

Mach Dein Ding

Letztens habe ich nachgedacht. Es gibt zwei Arten der Motivation. Die Schmerz-Motivation und die Inspirations-Motivation. Bei der Schmerz-Motivation willst man unbedingt weg von etwas, bei der Inspirations-Motivation will man hin zu etwas.

Wie war das eigentlich bei dir damals, als ich mich selbstständig gemacht habe? Welche Art der Motivation hatte ich? Es war definitiv die Schmerz-Motivation. Ich wollte unbedingt weg von allem.

Ich wollte weg davon, für andere zu arbeiten. Ich wollte weg davon, die halbe Zeit meines Lebens in einem Job zu versauern, der mir keinen Spaß machte und der nur das Leben und den Geldbeutel anderer bereicherte.
Ich wollte weg davon, dass mir andere Leute sagen konnten, was ich zu tun und zu lassen hatte. Mein Ziel hieß Freiheit. Ich wollte genau das tun und lassen können, was ich will und was mir Spaß macht.

Es war ein langer Weg und heute bin ich genau da angekommen, wo ich hin wollte. Ich bestimme jeden Tag, was ich arbeiten will, wie lange ich arbeiten will.

Wie bin ich dahin gekommen? Ich habe herausgefunden, was genau ich machen will, was ich dafür bauche und dann ging es los – Schritt für Schritt in ein neues Leben.

Ein Leben ohne Zwang. Ein Leben ganz nach meinen Vorstellungen und Wünschen. Ich bin der Boss meines Lebens – werde du der Boss deines Lebens.

Stichworte:
, , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 20. Dez 2017 10:30, Rubrik: Entscheidung, Erfolg & Glück, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum