Mediation in Leipzig

Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren zur Lösung von Konflikten. Die Konfliktbeteiligten (Medianten) erarbeiten gemeinsam und in eigener Verantwortung Lösungen zu ihrem Konflikt. Die Lösung des Konfliktes trägt dem beiderseitigen Selbstverständnis Rechnung.

Der Mediator leitet den Prozess. Er unterstützt die Medianten in ihrer Suche nach einer tragfähigen Lösung. Ein Mediator ist allparteilich und neutral.

Der Mediation liegt die Theorie zugrunde, dass Ursachen und Verlauf von Konflikten denselben Nährboden haben, wie auch die Potenziale zur Lösung. Die Konfliktbeteiligten haben aufgrund ihrer Nähe zum Konflikt selbst die interessensgerechten Lösungsvarianten. Dem Mediator kommt die Rolle zu, dem Medianten ihre Konfliktlösungskompetenz bewusst zu machen.

Der Unterschied zu der Mediation zu anderen Konfliktlösungsverfahren (z.B. Gerichtsverfahren) liegt

  • in der Struktur,
  • in einem überschaubaren Zeitrahmen,
  • in einem das Verfahren prägenden Wertekatalog,

Mein Mediationsangebot ist geeignet für:

  • Konflikte in der Partnerschaft,
  • Konflikte in der Familie, z.B. Patchworkfamilien,
  • Konflikte am Arbeitsplatz, z.B. zwischen Vorgesetzten und Angestellten, zwischen Mitarbeitern oder zwischen Teams,
  • Konflikte in Vereinen,
  • Nachbarschaftskonflikte.

Angebote für eine Mediation

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum