Persönlichkeitsentwicklung

Nimm Dein Leben in die Hand

Jeder Mensch ist für sein Leben ganz alleine verantwortlich. Jeder für sich ganz alleine. Und niemand anderes. Jeder Mensch ist der Herrscher über sein Leben. Jeder bestimmt selbst, was er aus seinem Leben machen will.
Wer also selbstbewusster sein will hat selbst die Macht, daran zu arbeiten und Selbstbewusstsein aufzubauen.

Wer mehr Freunde in seinem Leben haben will, muss sich diese suchen. Wer will, dass ihm die Menschen besser zuhören und mehr respektieren, dann muss derjenige dafür sorgen, dass das passiert.

Viele Menschen tragen altüberlieferte Glaubenssätze in sich: „Ich kann nicht“, „Ich darf nicht“, „Die Anderen sind schuld“, „Das macht man nicht“, „Wenn ich nur andere Eltern gehabt hätte“ und so weiter.

Das Problem sind nicht die Anderen oder die Eltern, das Problem ist die Einstellung, die jeglichen Handlungsspielraum nimmt.

Was würde passieren, wenn ich andere Leute für mein Leben und meine Umstände verantwortlich mache? Dann kann ich selber ja nichts mehr daran ändern. Diese Einstellung wird mein ganzes Leben bestimmen und ich werde für immer ein Sklave der Anderen sein.

Darum ist es wichtig, sich der alten Glaubenssätze bewusst zu werden und die 100%ige Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Wer etwas haben will muss rausgehen und es sich holen. Werden Sie aktiv und packen Sie ihr Leben aktiv an.

Lesen Sie auch die Leitartikel und weitere Beiträge und Zitate zu den Themen Selbstbewusstsein und Glaubenssätze.

Stichworte:
, , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum