Veranstaltungen

Seminar: Grenzen setzen

Mitglieder aus Selbsthilfegruppen, die sich besonders aktiv für die Belange ihrer Gruppe einsetzen, stehen häufig in der Gefahr, zu viel Verantwortung zu übernehmen und damit über ihre eigenen Grenzen zu gehen. Dieses Seminar beschäftigt sich deshalb umfassend mit dem Thema angemessener Grenzsetzungen. Folgende Themen und Fragen werden bearbeitet:

  • Grenzen erkennen: Woran erkenne ich, dass ich an meiner Grenze bin? Was tue ich, wenn meine Grenzen überschritten werden?
  • Grenzen zeigen: Wie teile ich anderen mit, dass meine Grenzen überschritten worden sind?
  • Grenzüberschreitungen vermeiden und Verantwortung abgeben: Wie kann ich zukünftig dafür sorgen, dass meine Grenzen gewahrt bleiben? Was an Verantwortung möchte ich abgeben? Für welche Aufgaben möchte ich andere Mitglieder gewinnen?

Das Seminar setzt an den konkreten Erfahrungen und Fallbeispielen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen an. Mit Hilfe kreativer Übungen und Rollenspielen werden wir auf sehr anschauliche Weise Zugang zum Thema finden und individuell angemessene Lösungen für passende Grenzsetzungen finden.
(Quelle: http://www.goetzliefert.de/ )

    Referent: Götz Liefert

  • Termine: Freitag, 10. Oktober, 17-20 Uhr bis Samstag 11. Oktober 2014, 10-16 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben)

Stichworte:
, , ,

Autor: Mirko Seidel am 8. Feb 2014 08:41, Rubrik: Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum