Sprache & Kommunikation

Thema des Monats Januar 2016: SPRACHE UND KOMMUNIKATION

Die Sprache gibt den Menschen die Möglichkeit, sich auszudrücken. Mit Kommunikation kann der Mensch seinem Ausdruck Inhalt und Form verleihen.

Die Sprache ist das wichtigste Verständigungsmittel zwischen Menschen. Ohne Sprache hätte es keine Zivilisation gegeben.

Die Fähigkeit des Menschen zur Lautbildung war vor ca. 100.000 Jahren abgeschlossen. Seit dem kommunizieren Menschen miteinander und das heute in etwa 6.500 Sprachen weltweit.

Sprache wandelt sich. Der Minnegesang des Hochmittelalters ist für uns heute kaum mehr zu verstehen. Kulturelle Einflüsse anderer Länder, Erfindungen und die Umgangssprache formen unseren Sprachschatz.

Sprache ist Mittel zum Zweck. Ein Wort ist nicht nur ein Wort, es ist ein Inhalt. Worte bewusst zu verwenden oder sie bewusst wegzulassen, verändert in den Inhalt von Sprache und damit das Ziel der Kommunikation.

Sprache kann Frieden stiften und sie kann zu Krieg aufhetzen. Sprache kann heilen und sie kann tief verletzten. Letztendlich bestimmt der Mensch mit der Art seiner Sprache und der Form seiner Kommunikation über die Wirkung seiner Worte.

Sprache und Kommunikation ist ein sehr weites Thema. Blicklicht-Leben widmet sich im Januar 2016 dem Thema Wirkung und Inhalt von Sprache. Freuen Sie sich auf interessante Beiträge.

Artikel zum Thema SPRACHE und KOMMUNIKATION

Zitate zum Thema SPRACHE und KOMMUNIKATION

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum