Persönlichkeitsentwicklung

Der Supermarkt und ich

Einkaufen gehen gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Im Supermarkt bemühe ich mich, schnell zu den Dingen zu gelangen, die ich brauche, schnell an die Kasse zu kommen und den Laden möglichst schnell wieder zu verlassen.

Das klappt nicht immer. Mal finde ich Sachen nicht, mal sind viele Leute da und mal steht eine Schlange an der Kasse. Da merke ich, dass es in mir anfängt zu kochen. Warum müssen die dauernd umräumen, können die Sachsen nicht einfach dort stehen, wo sie immer gestanden haben? Was machen die vielen Leute hier? Haben die nichts Besseres zu tun? Warum ist wieder nur eine Kasse geöffnet und warum muss die Oma jetzt ihre Kupfermünzen aus dem Portemonnaie zählen?

Das sind so die Gedanken, die mir im Supermarkt durch den Kopf gehen. Und dann werde ich ungeduldig. Und an wem liegt es? Nur an mir selbst.

Im Supermarkt dürfen die Mitarbeiter die Regale umräumen, so oft sie wollen. Die Leute dürfen einkaufen gehen, wann sie wollen und die Oma darf ihre Kupfermünzen aus dem Portemonnaie zählen, solange sie will.

Alles, was mir in diesen Momenten durch den Kopf geht, entsteht aus mir selbst. Und es ändert nichts an der Realität. Ich kann mich innerlich aufregen, ich kann mich sogar laut beschweren – es wird sich nichts ändern.

Nur ich kann an der Situation etwas verändern – meine Sicht auf die Dinge. Wenn ich etwas nicht finde, kann ich fragen. Wenn mir zu viele Leute im Supermarkt sind, kann ich zu einer anderen Zeit einkaufen gehen. Wenn die Oma ihre Kupfermünzen zählt, kann ich es hinnehmen und zu mir sagen: Was solls, die paar Minuten Zeit habe ich.

Es liegt nie im Außen, es liegt immer nur an uns selbst, wie wir uns fühlen und wie die Realitäten des Lebens auf uns wirken.

Stichworte:
, , , ,

Autor: Mirko Seidel am 10. Jan 2018 09:41, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum