März 2017

Du kannst es aufschreiben …

… doch besser ist, du kannst es fühlen

Neulich war ich zu Besuch. Und wie es eben so ist, musste ich nach einiger Zeit das stille Örtchen aufsuchen. Nichts ahnend bereite ich mich auf anstehende Verrichtung vor, als mir von Klodeckel ein gelber Zettel mit einem Satz ins Auge fiel: „Du musst nichts, außer du willst es“. Ich musste mal, also tat ich es, weil ich es wollte.

Auf meine erstaunte Frage, was denn der Spruch auf dem Klodeckel bedeutet und warum er gerade dort klebt bekam ich die Antwort: „Der Satz ist so toll, den muss (!) ich jeden Tag lesen um mich daran zu erinnern, das ich nur das muss, was ich wirklich will.“ Warum das gerade auf dem Klo sein „muss“, habe ich nicht erfahren.

Ich kenne einige Menschen, die sammeln kluge Sätze, Zitate, Aphorismen, Affirmationen etc. wie andere Menschen Briefmarken. Alles wird aufgeschrieben und irgendwo in der Wohnung hingeklebt – an Pinnwände, Kühlschränke, Spiegel und selbst auf den Klodeckel. weiterlesen »

Vorsicht Falle!

Manipulation durch hypnotische Sprachmuster erkennen
Methaphorische Sprachmuster

Methaphorische Sprachmuster werden verwendet, um Aussagen zu machen, ohne für deren Inhalt verantwortlich zu sein oder um die eigene Aussage durch eine scheinbar höhere Autorität zu verstärken.

Zitate & Stellvertreter

Beispiel
Wenn Du wissen willst, wie es sich anfühlt, musst Du in Trance fallen.“ Der Stellvertreter macht Aussagen, ohne für den Inhalt verantwortlich zu sein.

„Jemand der Dich nicht kennt, würde denken…!“ Hier wird eine nicht anwesende Person benutzt, um die eigene Meinung zu verschleiern.

„Was würdest Du an meiner Stelle Dir raten?“ Die Verantwortung wird zurückgegeben, die Meinung des anderen wird erfragt.

„Hätte eine andere Person dieses Problem, würde ich sagen…!“ Auch wird sich um eine klare Positionierung herumgedrückt. Es wird ein Vorschlag unterbreitet, der jedoch an eine andere Person gerichtet ist, damit wird Verantwortung weggeschoben. weiterlesen »

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum