September 2018

Triff deine Entscheidungen

Manchmal treffe ich auf Menschen, die nicht in der Lage sind, eine Entscheidung zu treffen. Egal, was man sie fragt, egal, worum es geht – es ist ein ewiges rumgeeier. Nur keine Entscheidung treffen.

„Das Schlimmste in allen Dingen ist die Unentschlossenheit“ hat Napoleon gesagt. Und Recht hat er.

Das ewige herumlavieren zwischen Ja und Nein führt zu Stillstand. Es ist so, als würden zwei Pferde in verschiedene Richtungen an dir ziehen – es geht nicht voran.

Dieser Zustand lähmt. Wer diesen Zustand vermeiden will, der halte sich an einige Dinge:

  • Triff Entscheidung nur, wen du ausreichend Zeit hast und emotional dazu in der Lage bist.
  • Lass Dir Zeit und Spielraum.
  • weiterlesen »

Kalenderblätter des Jahres 2015

Bilder und Zitate als Begleiter durch jedes Jahr

Ernst Ferstl

Ernst Ferstl

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci

George Orwell

George Orwell

Max Frisch

Max Frisch

Patrick Stewart

Patrick Stewart

Mirko Seidel

Mirko Seidel

weiterlesen »

Zucker – Die Süße des Lebens

Vortrag im „Begegnungszentrum im Grünen“ in Leipzig-Grünau am 12. November 2014

Zucker ist Sammelbegriff für alle süß schmeckenden Saccharide (Einfach- und Zweifachzucker). Die Handelsbezeichnung für den Zweifachzucker heißt Saccharose, Zucker ist sowohl Nahrungsmittel, als auch Genussmittel, Er ist eines der Nahrungsmittel, welche kein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) tragen.

Zucker stammt ursprünglich aus dem Sanskritwort śarkarā für „süß“, das als sukkar‎, ins Arabische entlehnt wurde und von dort in den europäischen Sprachraum gelangte. Der Brennwert von Haushaltszucker beträgt 16,8 kJ oder 4,0 kcal pro Gramm (zum Vergleich: Alkohol liefert 29,8 kJ pro Gramm, Fette etwa 39 kJ pro Gramm.

Erzeugung der Rohstoffe
Hauptquellen sind das Zuckerrohr (Anbau in den Tropen) und die Zuckerrübe (Anbau in gemäßigten Breiten, z. B. Mitteleuropa). 2012 wurden weltweit knapp 270 Mio. Tonnen Zuckerrüben und 1,7 Mrd. Tonnen Zuckerrohr produziert.
weiterlesen »

Kalenderblatt 14. Woche 2015

Die einzigen Diebe,
die in unserer Gesellschaft nicht bestraft werden,
sind Zeitdiebe.

Napoleon Bonaparte (1769 bis 1821),
fränzösischer Kaiser und Feldherr

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum