Januar 2017

Mein Unwort des Jahres 2016: TOLERANZ

Das Wort ist allgegenwärtig, wird gern gebraucht wenn es darum geht, vermeintlich fremdes, andersartiges, von der Norm abweichendes zu erklären.

Inflationär werben Politiker, Experten und selbsternannte Gutmenschen immer wieder für dasselbe – Toleranz.

Für mich ist das Wort Toleranz eines der ungeeignetsten Wörter wenn es darum geht, jeden Menschen in seiner ihm eigenen Art anzunehmen und zu respektieren. Kurz gesagt –Toleranz ist mein persönliches Unwort des Jahres 2016.

Was heißt Toleranz? In Grimms Wörterbuch heißt es: weiterlesen »

Wertewandel oder Werteverfall? Teil VI – Individuelles Wertesystem kontra gesellschaftliches Wertesystem

Wie gehen wir mit Menschen um, deren individuelles Wertesystem in völligem Gegensatz zum gesellschaftlichen Wertesystem steht?

Nehmen wir einmal an, zu unserem Lebens-Wert würde es gehören, in ein Geschäft zu gehen, zu nehmen, was man braucht, ohne zu bezahlen. Darf man das? Juristisch – nein. Werteorientiert – auch nicht. Jeder hat das Recht, auf sein individuelles Wertesystem. Jeder hat aber auch die Pflicht, sein Wertesystem auf Verträglichkeit mit dem allgemein gültigen Wertesystem zu überprüfen. weiterlesen »

Wertewandel oder Werteverfall? Teil II – Gesellschaftliche Wertesysteme

Gibt es DAS eine, allgemein-gültige und für jedermann verbindliche Wertesystem? Menschen mit sehr ähnlich ausgeprägten Wertesystemen finden sich zu Gruppen zusammen – Vereine, Parteien, Verbände. Sie tun dies, um ihr Wertesystem einer breiten Öffentlichkeit mitzuteilen und um für ihre Wertevorstellungen zu werben.

Sie sind davon überzeugt, dass ihr Wertesystem nützlich für die Allgemeinheit und für jeden Einzelnen ist.

In unserer westlichen, christlich geprägten Welt, existieren mehrere Wertesysteme parallel nebeneinander. Das älteste von Ihnen und bis heute zumindest den Anhängern des christlichen Glaubens gegebene Wertesystem sind die 10 Gebote. weiterlesen »

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum