Juli 2015

Leipziger Quasseltag

Austausch und Information für Leipziger Selbsthilfegruppen und -vereine und Gründungsinitiativen

Montag, 17. August 2015 und Donnerstag, 22. Oktober 2015 jeweils ab 17 Uhr im Café des Hauses ohne Barrieren/Villa Davignon, Friedrich-Ebert-Straße 77, 04109 Leipzig

An beiden Terminen sind STARTPILOTEN anwesend. STARTPILOTEN sind Selbsthilfeerfahrene, die ehrenamtlich Selbsthilfegruppen in der Gründungsphase beraten und begleiten. Interessenten können sich beraten lassen.

Endometriose – Ganzheitliche Betrachtung Endometriose-Betroffener und alternative und ergänzende Therapieansätze

Vortrag auf der „2. EndoMarch“-Tagung in Leipzig, 28. März 2015

Endometriose ist eine Krankheit, die in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt ist. Betroffene reden ungern über ihre Erkrankung, aus Scham oder aus Angst, auf Ablehnung und Unverständnis zu stoßen. Die Behandlung liegt zumeist in Händen der Schulmedizin, die mit Medikamenten und/oder Operationen versucht, die Krankheit zu heilen oder zumindest zu lindern. Folgen sind neben den schon starken Symptomen der Krankheit die weiteren Nebenwirkungen der Medikamente und Operationen.

Es lohnt sich, die Krankheit Endometriose aus dem Fokus zu nehmen und stattdessen den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen, ihn durch komplementäre Heilverfahren in die Behandlung bei Endometriose mit einzubeziehen, Lebens- und Essgewohnheiten zu verändern und am Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl zu arbeiten.

Darüber hinaus sollten die Selbstheilungskräfte der betroffenen Frauen weiterlesen »

Depressiv – sprich darüber

Betroffene beraten Betroffene, deren Angehörige und Freunde

blumen-veraenderung-entfaltungEin Angebot der Leipziger Selbsthilfe

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat können sich von Depressionen Betroffene, Angehörige und Freunde in Leipzig kostenlos beraten lassen.
In der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr stehen Berater und Beraterinnen, die selbst von Depressionen betroffen waren (und sind), Hilfesuchenden zur Verfügung.

Die Beratung findet im Gesundheitsamt Leipzig statt, Friedrich-Ebert-Straße 19 a, Zimmer 5.

Um vorherige Anmeldung wird gebeten: Telefon 0341 – 123 6755, Frau Klass

Auch mich finden Sie an diesen Beratungsterminen. Möchten Sie von mir beraten werden? Dann teilen Sie das bei Ihrem Anruf bitte mit oder wenden Sie sich direkt an mich (Telefon 0341 – 4686 6873, E-Mail: info@blicklicht-leben.de)

Lesen Sie den Leitartikel und weitere Beiträge und Zitate zum Thema DEPRESSIONEN.

Seminar Selbsthilfegruppen leiten

Was bedeutet es, eine Selbsthilfegruppe zu leiten?

Die Teilnehmer erhalten Anregungen, wie sie ihre Leitungsfunktion so wahrnehmen können, dass die Selbsthilfekräfte aller Beteiligten gestärkt und weiterentwickelt werden können. Dazu wird mit unterschiedlichen Methoden, wie Rollenspielen oder Moderationstechniken, gearbeitet.
Die Rolle als Gruppenleitung, Handwerkszeug in der Gruppenleitung und der Spagat zwischen Leitung und eigener Betroffenheit werden thematisiert.

  • Datum: 15. und 16. Mai 2015 (Freitag 17-20 Uhr, Samstag 10-16 Uhr), Referent Götz Liefert,
  • Ort: Gesundheitsamt Leipzig, Friedrich-Ebert-Straße 19 a,

7. Selbsthilfe- und Angehörigentag Leipzig 2015

Der 7. Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag 2015 findet am 14. März 2015 unter dem Motto:

Selbsthilfe bewegt!

mit drei Veranstaltungen in den Hallen der Sportwissenschaflichen Fakultät (ehem. DHfK) in der Jahnallee 59 statt. Beginn ist 09.30 Uhr.

Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag – Angebote

weiterlesen »

6. Novemberleuchten in Leipzig

  • Termin: Sonntag, 09. November 2014, 17:00;
  • Ort: UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Straße 12a

Das Leipziger Bündnis gegen Depression lädt zum 6. „Novemberleuchten“ am Sonntag, den 09.11.2014 ab 17:00 Uhr (Einlaß: ab 16.45 Uhr) in das UT Connewitz ein (Nähe Connewitzer Kreuz).

Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ soll in einer Gesprächsrunde über den Nutzen der Selbsthilfe als mögliche Ergänzung zu Therapie und klinischer Behandlung gesprochen werden. Dazu sind Gäste eingeladen, die verschiedene Erfahrungen im Bereich eigener Depressionen oder auch deren Behandlungswege mitbringen. Im Anschluss wird der Film „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ gezeigt.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden zu Gunsten der Arbeit des Leipziger Bündnis gegen Depression e.V. wird gebeten.

Weitere Informationen zum 6. Novemberleuchten in Leipzig.

Selbst-Hilfe-Haus Leipzig

In Leipzig sind über 300 Selbsthilfegruppen aktiv. Viele stehen vor dem Problem, dass Ihnen eine zentrale Anlaufstelle oder Räumlichkeiten für ihre Treffen fehlen. Aus diesem Grund wurde die Idee des „Selbst- und Hilfe-Hauses Leipzig“ geboren. Ideen brauchen engagierte Mitstreiter.

Gesucht werden deshalb engagierte und interessierte Personen, die gerne in der Initiative „Selbst- und Hilfe-Haus Leipzig” mitwirken möchten, sowie Personen, die sich gerne auch für einen Fachbeirat: Ehrenamt, Freiwilligenarbeit, Selbsthilfe in der Stadt Leipzig engagieren wollen!

Bitte Kontakt an Frau Döring: E-Mail: endometrioseshgleipzig@gmail.com
Internet
oder an Herrn Seidel, E-Mail: info@lichtblick-leben.de
Internet: https://www.blicklicht-leben.de

6. Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag

  • Termin: Mittwoch, 09. April 2014, ab 13.00 Uhr,
  • Ort: Volkshochschule Leipzig, Löhrstraße 3-7

Bereits zum sechsten Mal laden das Gesundheitsamt und die Volkshochschule Leipzig Betroffene, Angehörige und Interessierte zum Selbsthilfe- und Angehörigentag ein.

Sie können sich an Infoständen, in Vorträgen und Gesprächen unter anderem zu den Themen Selbsthilfe bei Depression, bei Migräne und chronischen Schmerzen oder bei Internetsucht informieren. Schauen Sie vorbei, um selbst einen Einblick in die reiche Welt der ca. 300 Leipziger Selbsthilfegruppen und -vereine zu bekommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Fit & leistungsfähig durch bessere Ernährung – „Essen wir uns gesund“

  • ernährungsbedingte Krankheiten müssen nicht sein,
  • Ernährungsfehler erkennen und vermeiden lernen,
  • Gesunde Ernährung ist viel schmackhafter, als viele glauben,

Hilfe zur Selbsthilfe mit der Mazdaznan-Naturheilkunde

  • Hilfe zur Selbsthilfe mit der Mazdaznan-Naturheilkunde,
  • Gesunderhaltung, Gesundwerdung und Vorbeugung.
  • Stärkung und Festigung des Immunsystems.
  • Ausschaltung von Zivilisationsschäden,
  • aktuelle Fragen.

Termin: 15. März 2014
Zeit: 10 – 17 Uhr
Thema: Mazdaznan-Seminar: Gesunde Ernährung
Leitung + Info: Lichtweg-Ag Schröder, Tel. 05067-6362
Ort: 99752 Bleicherode, Bahnhofstr. 56, Kulturhaus, 1. Etage
Info + Anmeldung: Dieter Greve, Tel. 036338- 598752

6. Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag

Am 9. April 2014 findet in der Volkshochschule in Leipzig der 6. Leipziger Selbsthilfe- und Angehörigentag statt.
Das Programm zum Selbsthilfe- und Angehörigentag finden sie im beigefügten Flyer.
In diesem Jahr gibt es zusätzlich für Fans des Kurzfilms ein Kurzfilmprogramm.

Weitere Informationen

Stadt Leipzig,
Gesundheitsamt, Amtsärztlicher Dienst
Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS)
Friedrich-Ebert-Str. 19 a, 04109 Leipzig

Tel.: 0341 123 6755 Fax: 0341 123 6758 E-Mail: ina.klass (at) leipzig.de
Internet: www.leipzig/selbsthilfe.de

Selbsthilfe- und Angehörigentag_2014 mit Kurzfilmen

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum