Entscheidung

Talent braucht kein Mensch

„Es werden mehr Menschen durch Übung tüchtig als durch Naturanlage.“ (Demokrit)

Ja, recht hat er. Doch was glauben manche Menschen? Sie glauben, dass es irgendwelche speziellen Talente braucht, um das Eine oder das Andere zu erreichen.

„Du bist talentiert, da fällt es dir natürlich leicht“. Alles Quark! So finden manche Menschen eine Ausrede nach der anderen, nur um ja nicht selbst in die Gänge kommen zu müssen. Und einen Schuldigen haben sie oft auch gleich parat.

Kein erfolgreicher, scheinbar talentierter Mensch hat das, was er ist und kann von Geburt an in die Wiege gelegt bekommen. Es gibt auch kein magisches Talent. Aber es gibt etwas anderes: Selbstvertrauen, Selbstliebe, Ziele, Visionen und … Übung. Jeden Tag. Und so kommt man Schritt für Schritt, wo man hin will. Talent trägt vielleicht gerade mal 10% zu Erfolg bei. Der Rest ist Übung. Was nützt mir ein Talent am Klavier, wenn ich nicht übe? Nichts!

Die restlichen 90% sind Motivation die Dinge endlich anzupacken und dran zu bleiben, selbst wenn die Umstände mal ungünstig sind. Dann wird Talent überflüssig. Und alles beginnt – wie so oft – im Kopf!

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 18. Aug 2017 11:59, Rubrik: Entscheidung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

2 Reaktionen zu “Talent braucht kein Mensch”

  1. Ronyn schreibt

    „Talent trägt vielleicht gerade mal 10% zu Erfolg bei….Die restlichen 95% sind…“ Jetzt verstehe ich den Spruch von meinem Trainer: „100% sind nicht genug.“

  2. Mirko Seidel schreibt

    Schreibfehler 🙂

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum