(Lebens-)Energie

Warum alle Techniken nichts nützen, wenn das Umfeld nicht stimmt

„Alle Techniken und Übungen zur persönlichen Entwicklung kannst du vergessen, wenn dein Umfeld nicht stimmt“ sagte vor kurzem jemand zu mir. Stimmt, dachte ich bei mir. Die besten Tipps bringen einen nicht weiter, wenn das persönliche Umfeld nicht stimmt.

Was ist der Grund? Weil mein Umfeld wie ein Gravitationsfeld ist! Es zieht einen Menschen immer wieder zurück in seine alten Muster und in die entsprechenden Verhaltensweisen.

Deshalb gilt: Achte darauf, dass Du ein gutes Umfeld hast.

Umgib Dich nur mit Menschen, die Dich inspirieren, die Dir Energie geben und die Dich weiter bringen. Und was ist mit den anderen? Von denen trennst Du Dich am besten ganz schnell.

Ein Mensch ist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen er die meiste Zeit verbringt.

  • Wie sieht das bei dir aus?
  • Was sind das für Menschen?
  • Inspirieren sie dich?
  • Geben sie dir Energie?
  • Und wollen sie nur das Beste für dich?

Nein? Dann liegt es an Dir, Dir diesen Rahmen zu schaffen. Und das machst Du besser gestern als heute.

Lesen Sie zu diesem Artikel auch weitere Beiträge zu dem Thema (Lebens-)Energie.

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 24. Aug 2015 14:43, Rubrik: (Lebens-)Energie, Texte & Gedanken, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum