Meine Beratungsphilosophie

»Es ist in Ordnung Angst zu haben,
aber nicht sich der Angst geschlagen zu geben.«
Norman Vincent Peale

Burnout wird im allgemeinen Verständnis gebraucht als Bezeichnung für einen Zustand völliger Erschöpfung eines Menschen. Oftmals werden dabei nur die körperlichen – also nach außen sichtbaren – Symptome betrachtet. Das innere Ausgebranntsein – die seelische Erschöpfung – wird vernachlässigt.

Ärzte und Psychologen vermischen den Begriff Burnout mit Depression. Eine Depression kann zusammen mit Burnout auftreten bzw. Teil des Burnoutprozesses sein, sie kann aber auch allein auftreten.

Burnout stellt eine Zäsur im Leben dar. Es ist der Punkt im Leben, an dem eine Standortbestimmung erfolgen und ein Betroffener sich die Frage stellen sollte:

  • Wo will ich hin?

Burnout ist keine Krankheit, wobei nicht verschwiegen werden soll, dass der Burnoutprozess von schweren körperlichen und seelischen Krankheiten begleitet werden kann.

Blicklicht-Leben bietet Menschen in allen Phasen des Burnoutprozesses ein auf ihre individuelle Persönlichkeit zugeschnittenes Hilfs- und Begleitungsangebot an.

    • Wer bin ich?
    • Wo stehe ich?
    • Warum stehe ich dort?
    • Was will ich?
    • Wie komme ich dorthin?

 

Das sind die zentralen Fragen, die ich gemeinsam mit Ihnen ergründen und beantworten möchte. Die Hauptperson sind Sie. Sie bestimmen ihren Weg, sie bestimmen ihr Tempo, sie bestimmen ihre Pausen. Ich begleite Sie auf diesem Weg, mache Rast mit Ihnen und unterstütze sie, wenn es mal nicht richtig vorwärts geht.

Ausbrennen kann nur, wer einmal gebrannt hat.

»Auch wenn es im Leben bergab geht,
im Tal ist es meistens grün.«
unbekannt

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum