Texte & Gedanken

Veränderung findet im Innen statt

Es geht mal wieder alles schief. Die Partnerschaft ist gescheitert, die Hälfte der Freunde ist mit dem alten Partner gleich mit weg, im Job klappt nichts mehr. Zeit für einen Ortswechsel. Neue Stadt, neue Liebe, neue Freunde, neue Bars, neues Glück. Das klingt attraktiv und die Probleme scheinen gelöst.

Neue Wohnung suchen, umziehen, Wohnung einrichten und dann ab ins neue Leben. Klappt gut, ein paar Wochen, ein paar Monate. Dann zeigt sich Ernüchterung. Ein neuer Partner ist nicht gefunden. Sicher, hier und da ein paar Bekanntschaften, nichts dauerhaftes. Ein paar Freunde zum Weggehen, nichts tiefgründiges. Ein neuer Job mit mehr Geld, nichts erfüllendes. Das so schön ausgemalte neue Leben am neuen Ort wird zur Einbahnstraße in die alten Probleme.

Aus welchem Grund? Ein Ortswechsel alleine bringt meistens nicht viel. Das Problem liegt nicht in den äußeren Umständen, sondern in jedem Menschen selbst. Probleme lassen sich nicht durch einen neuen Wohnort, eine neue Beziehung, neue Freunde oder im Tennisclub lösen. Der Punkt, eigene Probleme dauerhaft zu lösen, liegt in jedem Menschen selbst – in der inneren Einstellung.

Ist die Innere Welt geordnet, sind die äußeren Umstände egal.

Lesen Sie zu diesem Artikel auch weitere Beiträge zum Thema Veränderung.

Stichworte:
, , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 5. Okt 2015 19:05, Rubrik: Texte & Gedanken, Themen, Veränderung, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum