(Lebens-)Ziele

Finde deinen Weg in deinem Tempo

Letztens habe ich eine Reportage über Bergsteiger gesehen. Und das ist mir etwas aufgefallen: Beim Klettern ist es, wie im Leben.

Wer nach oben will, muss einen Schritt nach dem anderen machen. Ganz in seinem individuellen Tempo.

Und ganz auf seine eigene Art und Weise.

Im Leben wie am Berg. Du kannst nicht einfach vom Boden direkt nach oben auf den Gipfel springen.

Das ist einfach und wird oft doch vergessen. Manche Menschen möchten gern von heute auf morgen all ihre Probleme loswerden und ein komplett neues Leben beginnen. Es ist schön und erstrebenswert, seine Probleme schnell los zu werden, doch manche Dinge brauchen einfach ihre Zeit. Je eher du diesen Fakt akzeptieren kannst, desto einfacher wird die Reise und desto schneller kommst du ans Ziel.

Darum zwei Tipps:

  1. Akzeptiere zu 100% deinen jetzigen Standort und deine jetzige Situation.
  2. Akzeptiere, dass der Weg einen Schritt nach dem anderen gegangen werden muss und es keine Abkürzungen zum Ziel gibt.

Jede Entwicklung braucht ihre Zeit. Gib dir die Zeit, die du brauchst.

Stichworte:
, , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 26. Feb 2017 10:04, Rubrik: (Lebens-)Ziele, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum