Texte & Gedanken

Zeit kennt nur eine Richtung …

… vorwärts

Vor einigen Tagen schlendere ich mit meinem Hund durch den Park und komme an einem Spielplatz vorbei. Es war ein sonniger Tag, der Spielplatz gefüllt mit Eltern und Kindern. Und wie ich dem Treiben so zuschaue, denke ich bei mir: „Wie schnell die Zeit doch vergeht. Erst bist du ein kleiner Mensch, dann bist du in die Schule, wirst Teenager, studierst, wirst selbstständig und lange wird es nicht mehr dauern, da geh ich mit Krückstock oder Rollator spazieren.“

Das Ganze geht – gefühlt – ziemlich fix. Was war vor zehn oder zwanzig Jahren? Das ist doch so, als wäre es gestern gewesen.

Da kam mit der Gedanke, dass die Zeit, die ich hier und heute habe, nie wieder zurückkommt. Ist eine Stunde vorbei, dann ist sie vorbei. Unwiederbringlich.

Das mache ich später … Dafür habe ich erst Zeit, wenn ich Rentner bin … wie oft sagen viele Menschen solche Sätze. Doch wissen wir, ob wir noch Zeit haben für das, was wir eigentlich jetzt wollen? Wissen wir, ob wir im Alter all das machen können, wofür wir jetzt angeblich keine Zeit haben. Nein, wir wissen es nicht. Darum: Egal was du im Leben noch machen willst, mach es jetzt. Verschiebe nichts, nicht auf morgen, nicht auf nächstes Jahr, nicht auf das Rentnerdasein.

Was Du heute kannst besorgen,
das verschiebe nicht auf morgen.

(Deutsches Sprichwort)

Lesen Sie den Leitartikel zum Thema ZEIT.

Stichworte:
, ,

Autor: Mirko Seidel am 29. Jan 2015 08:40, Rubrik: Texte & Gedanken, Themen, Zeit, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2017 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum