Dezember 2019

Kalenderblatt 52. Woche 2019

Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen,
und der in Händen sie hält, weiß um den Segen.

Matthias Claudius (1740 bis 1815),
deutscher Dichter

Kalenderblatt 51. Woche 2019

Das Drama aller Zeiten hat eigentlich nur ein einziges Thema gehabt: die Unfähigkeit der Menschen, miteinander zu leben.

Gerhard Bronner (1922 bis 2007),
österreichischer Komponist, Autor und Kabarettist

Das ist so eine Sache mit den Fremdwörtern

Letztens lief ich auf der Straße und hinter mir drei junge Leute, so etwa Mitte 20. Einer, der Wortführer, redete und redete und dann kam das Wort – Authentitizitititätitä. Und noch mal – Authentäzitautäta, und noch mal …. Er bekams nicht hin.

Er meinte Authentizität. Jeder Versuch, das Wort richtig auszusprechen, scheiterte. Selbst die Versuche seiner Begleiter scheiterten. Und ebenso der Versuch, das Wort Authentizität zu erklären. Warum verwenden Menschen Fremdwörtern, wenn sie sie nicht aussprechen können und auch nicht wissen, was sie bedeuten.

In Deutschland scheint es zum guten intellektuellen Ton weiterlesen »

Kalenderblatt 50. Woche 2019

Die Erfahrungen sind wie die Samenkörner,
aus denen die Klugheit emporwächst.

Konrad Adenauer (1876 bis 1967),
deutscher Politiker

Kalenderblatt 49. Woche 2019

Ich denke nicht daran,
mich selbst einzuschränken,
nur weil die Leute nicht akzeptieren,
dass ich etwas anders mache.

Dolly Parton (*1946),
US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin

©2020 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum