Entscheidung

Der Mann im Café, der eigentlich woanders sein wollte

Vor kurzem habe ich mich mit einem Mann in einem Café verabredet. Er hatte um das Treffen gebeten. Er kam zu spät, es war sehr warm und er sagte, dass er eigentlich lieber an den See zum Baden gefahren wäre.

Was kam raus bei dem Gespräch? Nichts. Er war aus reiner Höflichkeit körperlich anwesend, geistig war er am See.

Seine Botschaft erzeugte bei mir die Auffassung, dass ich nur die zweite Wahl an dem Tag war (obwohl er um das Treffen gebeten hatte).

Fazit: Setze Prioritäten. Wenn du lieber am See sein willst, dann fahr an den See und sage deine Termine ab. Wenn du zu einem Termin gehst, dann sei zu 100% bei diesem Termin und nicht mit dem Kopf am See. Schon aus Respekt.

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 24. Aug 2018 14:53, Rubrik: Entscheidung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2022 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum