Persönlichkeitsentwicklung

Du kannst alles schaffen, wenn du es nur willst

Gehirn einschalten schadet dabei aber nicht

Hab ich letztens im Internet gelesen, jeder Mensch kann alles schaffen, wenn er nur wirklich will und fest daran glaubt. Ich weiß nicht, welche Napfsülze das geschrieben hat – aber ein bisschen das Gehirn in Gang bringen und siehe da – stimmt nicht.

Folgende Dinge werde ich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit niemals schaffen, auch wenn ich noch so fest daran glaube:

  • übers Wasser laufen,
  • aus eigener Kraft fliegen,
  • ein Atom mit dem Küchenmesser spalten,
  • den Tod überwinden und noch einiges anderes mehr.

Auch ich sage und schreibe, dass ein Mensch alles machen und alles erreichen kann – doch dabei gilt immer eine Sache: Gehirn anschalten, mitdenken und die Realität akzeptieren. Es gibt da so ein paar Dinge im Leben, die sind mächtiger als wir und unsere positiven Gedanken – die Erdanziehungskraft, die Dichte von Wasser, die Begrenztheit unserer Augen usw.

Also: jeder Mensch kann alles erreichen, was er will, solange er sich in seinem Rahmen des realistisch Machbaren bewegt.

Realistisch heißt allerdings nicht, im Kopf realistisch. Realistisch meint hier – intuitiv realistisch.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 20. Mai 2018 15:03, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben, Trackback-URL

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum