Selbstbewusstsein

Du bist o.k. … entwickele dich weiter

Viele Menschen haben den inneren Antrieb: Werde besser, entwickele dich weiter, mach was aus deinem Leben, du hast dein Leben selbst in der Hand.

Und dann gibt es den zweiten Aspekt, der Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben ist: Du bist ok. Du bist auch nur ein Mensch. Du bist richtig, so wie du bist.

Das ist ein Widerspruch – entwickele dich, obwohl du o.k. bist? Und genau dieser Widerspruch lässt selbstbewusste, selbstbestimmt lebende Menschen oft verzweifeln. Ich muss mich entwickeln, also bin ich doch nicht gut genug.

Es gilt, diesen Widerspruch auszuhalten. Und es gilt, diesen scheinbaren Widerspruch als normal anzunehmen. Grundlage für ein selbstbewusstes, selbstbestimmtes Leben ist – ich bin o.k. Selbstbewusst und selbstbestimmt leben kann ich aber nur, wenn ich bereit bin, mich weiter zu entwickeln – anpassen an neue Umstände, aushalten von großen und kleinen Lebenskrisen, Kraft schöpfen aus Niederlagen.

Die Kombination aus den Gegensätzen führt zu neuen Gedanken – ich bin o.k., so wie ich bin. Aber ich darf auch noch besser werden. Ich bin neugierig auf das, was noch alles in mir steckt, was ich von mir noch gar nicht wusste.

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 4. Jul 2019 16:25, Rubrik: Selbstbewusstsein, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2019 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum