Persönlichkeitsentwicklung

Mythos Multitasking

Jahrelang wurde Arbeitnehmern eingeredet, nur wer multitaskingfähig ist, ist ein guter Arbeitnehmer und fit für die Zukunft. Tausend Dinge tun, gleichzeitig, und dabei auch noch effizient sein und lächeln.

Blödsinn. Der Mensch ist nicht multitaskingfähig. Wer das nicht glaubt, kann das in einem Selbstexperiment testen. Machen Sie folgende Dinge gleichzeitig:

  • Essen kochen,
  • Telefonieren,
  • Teppich saugen.

Das geht. Doch zu welchem Preis? Bin ich am Herd, kann ich den Teppich nicht saugen, sauge ich den Teppich, kann ich dem Telefongespräch nicht folgen und telefoniere ich, kann es sein, dass das Essen anbrennt.

Wir Menschen können uns nur auf eine Sache wirklich konzentrieren. Sobald wir versuchen, mehrere Dinge gleichzeitig zu tun, sinkt unsere Aufmerksamkeit, wir müssen uns ständig neu in die Dinge eindenken und das kostet Zeit und Energie.

Wenn wir nicht voll konzentriert sind, fokussiert auf eine Sache, müssen wir Dinge oft neu anfangen. Lernen Sie, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Ohne ständige Nebengedanken und ohne tausend andere Dinge nebenbei zu tun. Bringen Sie diese eine Sache mit maximaler Wirkung zu Ende oder zu einem guten Zwischenstand. Machen Sie eine Pause. Und erst dann fokussieren Sie sich auf eine andere Sache.

Stichworte:
, , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 28. Jan 2018 10:22, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum