Persönlichkeitsentwicklung

Manchmal muss es eben sein

Menschen müssen Dinge tun, auf sie wir gerade gar keine Lust haben. Dinge, die uns sinnlos erscheinen. Das gehört wohl zum Leben dazu. Wir müssen sie tun, weil sie zu unseren Pflichten gehören.

Diese Dinge zu erledigen kostet uns Energie. Es gibt ein paar Tricks, um es sich etwas einfacher machen, diese Dinge zu erledigen.

  1. Mach dir einen Plan. Lege genau fest, was du wann machts und wie viel du machst. Schritt für Schritt.
  2. Sieh das Positive in den ungeliebten Dingen und konzentriere dich darauf.
  3. Denke daran, wie es ist, wenn die ungeliebten Dinge endlich erledigt sind.
  4. Mach ein Spiel daraus, die Dinge zu erledigen, dann kann es sogar Spaß machen.

Stichworte:
, , , ,

Autor: Mirko Seidel am 14. Okt 2018 08:52, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum