Glaubenssätze

Der Rucksack aus Kindertagen

So mancher Zeitgenosse, der unglücklich durchs Leben schleicht, ist in der Kindheit zum Unglücklichsein erzogen worden – sicher unabsichtlich – doch mit gravierenden Auswirkungen bis ans Lebensende.

Kinder nehmen die Worte und Handlungen ihrer Eltern (oder anderer wichtiger Bezugspersonen) als richtig und nachahmenswert wahr. Sie hinterfragen nicht. Ich gehe davon aus, dass mehr als 90% unserer unterbewussten Handlungen auf unsere Kindheit zurückzuführen sind. Und genauso viele der erlebten Emotionen sind verknüpft mit Erfahrungen aus der Vergangenheit, oft direkt aus der Kindheit.

Überlegen Sie mal: Wie oft haben sie folgende oder ähnliche Sätze gehört?

  • „Du bist dumm.“
  • „Du kannst nichts.“
  • „Aus Dir wird nie etwas.“

Was steht in Ihren Schulzeugnissen über Sie? Die Chancen stehen gut, dass Sie das, was sie in ihrer Kindheit über sich gehört oder gelesen haben, auch heute noch glauben und genau nach diesen Glaubenssätzen handeln.

Wie immer gibt es aber auch eine gute Nachricht. Wer sich den Umstand bewusst macht, dass er zu einem großen Teil das Ergebnis einer jahrelangen Erziehung zum Unglücklichsein ist, kann daran etwas ändern. Wer aktiv eingreift in das Unglücksräderwerk seiner Kindheit, kann Muster und Glaubenssätze hinterfragen und bewusst ändern. Einschränkende Glaubensmuster aufzulösen ist Voraussetzung, ein selbstbestimmtes und selbstbewusstes Leben zu führen.

Dieser Prozess des Umdenkens geht nicht von heute auf morgen. Er braucht seine Zeit. Aber aus eigener Erfahrung kann ich sagen – den Rucksack aus Kindertagen loszuwerden, ist das Beste, was ich jemals für mich selber gemacht habe.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 11. Feb 2018 09:20, Rubrik: Glaubenssätze, Themen, Veränderung, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum