Persönlichkeitsentwicklung

Wertschätze deine Schwächen

Es ist gut, seine Stärken zu kennen. Es ist auch gut, seine Schwächen zu kennen. Denn unsere Schwächen zeigen uns unser Entwicklungspotenzial und sie machen uns menschlich.

Jeder Mensch hat Stärken, jeder Mensch hat Schwächen. Unsere Stärken nutzen wir, um im Leben voran zu kommen und unsere Träume zu erfüllen. Unsere Schwächen leugnen wir gern, verharmlosen sie oder resignieren.

Dabei liegt gerade in unseren Schwächen unser größtes Potenzial. Was wir (vermeintlich) nicht können, was wir meiden, zeigt uns, woran wir arbeiten sollten. Das, was uns schwächt können wir umwandeln in etwas, was uns stärkt, wenn wir genau das tun, was wir gern vermeiden. Schwächen zu nutzen beginnt damit, sie zu würdigen und sie zu wertschätzen – sie gehören zu uns. Und vielleicht lässt sich aus einer Schwäche auch eine Stärke machen?

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 30. Okt 2019 09:48, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2019 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum