Juli 2019

Ehrgeiz

Ehrgeiz, gern auch als Ambition bezeichnet, ist das im Charakter eines Menschen verankerte Streben nach persönlichen Zielen, wie z.B. wie Leistung, Erfolg, Anerkennung, Einfluss, Führung, Wissen oder Macht. Im Gegensatz zu Engagement ist Ehrgeiz aber eher auf den eigenen Nutzen gerichtet, als auf selbstlose Ziele. Nicht zu verwechseln ist Ehrgeiz mit Besitzstreben, denn Ehrgeiz ist nicht direkt auf materielle Vorteile gerichtet.

Das Wort Ehrgeiz setzt sich zusammen aus den althochdeutschen Worten êre für Ehre und gite für Gier. Seit dem 19. Jahrhundert wird dem Begriff des ungesunden Ehrgeizes der gesunde Ehrgeiz gegenübergestellt. Was gesund und was ungesund ist, ist eher nicht definiert.

Gesunder Ehrgeiz ist weiterlesen »

Nachdenken über die Zukunft

Es kann sinnvoll sein, über die Zukunft nachzudenken, und gleichzeitig ist es auch irgendwie sinnlos. Niemand kann die Zukunft voraussagen, niemand hat die berühmte Glaskugel. Also, wozu über Dinge nachdenken, die man gar nicht wissen kann?

Es kann sinnvoll sein, über Dinge nachzudenken, die sich langfristig auf unser Leben auswirken. Manche Dinge brauchen Zeit, ehe sie verwirklicht sind. Und deshalb kann es sinnvoll sein darüber nachzudenken, was in zwei Jahren, fünf Jahren zehn Jahren ist, wie das Leben sein soll.

Wer erfolgreich sein will, braucht weiterlesen »

Ich sag dir mal, was wichtig ist

Achtung, aufgepasst, jetzt kommt der ultimative Tipp für dich. Ich sage dir jetzt, was für dich in deinem Leben das absolut Wichtigste ist. Lies genau und mach das, was ich dir sage, dann klappts mit Erfolg und Glück.

Bäm, reingefallen. Ich kann dir gar nicht sagen, was für dich in deinem Leben wichtig ist. Das kannst du nur selbst herausfinden.

Also, höre auf niemanden, der dir sagen will, was für dich wichtig ist. Das weiß nämlich keiner. Niemand. Kein Experte, kein Politiker, weiterlesen »

Leben im Wandel. Wandel im Leben.

Früher war ich der Meinung, der Sinn des Lebens besteht darin, Erfolg und Geld zu haben. Heute sehe ich das anders. Der Sinn des Lebens besteht heute für mich darin, zu leben, das zu machen, was mir Spaß macht, damit auch das notwendige Geld zu verdienen.

Früher wusste ich nicht, was ich brauche, um erfolgreich zu sein und ausreichend Geld zu haben. Heute weiß ich, dass eine gute Schulbildung, eine gute Ausbildung zwar gute Grundlagen sind, aber nicht ausreichen. weiterlesen »

Was du nicht liebst, das liebt dich auch nicht

Liebe ist die Grundlage für Erfolg, Glück und Zufriedenheit. Wo die Liebe fehlt, dort wird alles schwer, unangenehm und zur Last. Nicht selten folgen Resignation, Wut und Aggression.

Wer sich selbst nicht liebt, der wird auch nicht geliebt. Wer Dinge und Umstände nicht liebt, der macht sich das Leben schwer. Wer sich selbst hasst und beleidigt, der wird beleidigt und gehasst.

Was du an dir und in deinem Leben nicht ändern kannst, das akzeptiere. Noch besser, lerne die Dinge zu mögen und zu lieben.

Konzentriere dich auf das, was dir wichtig ist und du wirst Erfolg haben

Letztens erhielt ich einen Anruf von einer Zeitung. Man wolle mit mir zusammenarbeiten und meine Webseite optimieren. Da stutzte ich das erste Mal. Ist es nicht Hauptgeschäft einer Zeitung, Zeitungen zu verkaufen? Wieso Weboptimierung?

Ich habe das Gespräch schnell beendet, denn ich hatte weder Lust auf das Gespräch noch sehe ich die Notwendigkeit einer Optimierung meiner Webseite.

Drei Schlüsse ziehe ich aus dem Erlebnis: weiterlesen »

Du stehst dir selbst im Weg

Wenn Erfolg im Leben ausbleibt, dann liegt das nicht an den äußeren Umständen, es liegt immer an uns selbst. Wir stehen unserem Erfolg und Glück selbst im Weg, durch die Art und Weise, wie wir über uns und unser Leben denken.

Nichts zieht uns mehr Energie ab, als unsere Gedanken. Und nichts gibt uns mehr Energie, als unsere Gedanken. Negativ oder positive – Energieräuber oder Energiespender.

Selbstzweifel, negative Gedanken, Grübeleien über uns und die Welt. Ordne deine Gedanken und fokussiere weiterlesen »

Was wir in der Schule nicht lernen …

In der Schule wird Kindern so alles Mögliche beigebracht – Lesen, Schreiben, Rechnen, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, logisches Denken und ein paar Gedichte auswendig lernen.

So weit, so gut. Einige entscheidende Dinge werden Kindern in der Schule nicht beigebracht:

  • Wie funktioniert ein Mensch (nicht im biologischen Sinn, sondern im menschlichen Sinn)?
  • Was sind Glück und Erfolg?
  • Wie funktioniert Kommunikation?

Ich fordere die Einführung eines Schulfaches, in dem genau diese Dinge vermittelt werden. Ich betone VERMITTELT, nicht gelehrt. Glück kann man nicht lehren. Aber man kann vermitteln:

  • wie unsere Gedanken unsere Gefühle und unser Handeln beeinflussen,
  • wie Sprache unser Denken und Handeln beeinflusst,
  • dass Glück ein natürlicher Grundzustand des Menschen ist, nicht vom Himmel fällt und nicht von äußeren Umständen abhängig ist,
  • dass Kommunikation der Schlüssel zur Lösung aller Probleme ist.
  • weiterlesen »

Ein Ziel ist nichts wert ohne eine Vision

Menschen haben Ziele, große und kleine. Und dann hört es oft schon auf. Und dann warten sie und warten sie und warten sie, bis das Ziel endlich erreicht ist. Und was passiert – nichts.

Ein Ziel ist nichts wert ohne eine Vision. Wenn ich mir nicht vorstellen kann, wie es ist, wenn ich mein Ziel erreicht habe, nützt mir das schönste Ziel nichts. Erzähle Menschen deine Ziele und sie werden gelangweilt sein. Erzähle Menschen deine Visionen und sie werden begeistert sein.

weiterlesen »

Mittelmaß ist keine Option

Manche Menschen werden von ihrer Trägheit durch ihr Leben geleitet. Trägheit des Tuns, Trägheit des Denkens. Ich habe keine Lust habe, etwas zu tun, was vernünftig wäre. Ich habe keine Lust, ausreichend über wichtige Dinge nachzudenken.

Das Ergebnis des trägen Lebens ist Mittelmaß im Tun und im Denken. Im schlimmsten Fall kann das zu einer Katastrophe führen.

Wer mittelmäßig denkt und agiert hat auch nur ein mittelmäßiges Leben. Mittelmaß ist keine Option für ein erfülltes, erfolgreiches und glückliches Leben. Das braucht ein Höchstmaß an Tun und Denken.

©2019 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum