(Lebens-)Energie

Wenn du keine Zeit hast …

Wenn wir (vermeintlich) keine Zeit haben, erledigen wir die Dinge, die zu erledigen sind, noch schneller. Wir lasen die Dinge weg, die unnötig erscheinen, die uns oft ab gut tun würden.
Wir rennen und rennen, immer in der Hoffnung, dadurch noch mehr zu schaffen, um dann irgendwann endlich einmal Zeit zu haben.

Ein fataler Kreislauf des Rennens und des Irrtums. Das funktioniert so nicht. Je schneller wir rennen, umso schneller dreht sich auch das Hamsterrad – der Hamster rennt und rennt und kommt doch nie zum Ziel. Folgen: Aggressivität, Verspannung, Erschöpfung, Leere, Sinnverlust. Und wir verbrauchen massiv Lebensenergie.

Das Gegenkonzept: Wenn sich das Hamsterrad mal wieder dreht, durchatmen, Zeit für sich selbst nehmen, überlegen, was wirklich wichtig und die Dinge tun, die dir richtig gut tun. Folgen: Entspannung, Kraft, Energie, Lebensfülle, Sinnhaftigkeit und Zeit.

Stichworte:
, , , , , , , , , , , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 27. Feb 2019 16:02, Rubrik: (Lebens-)Energie, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2019 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum