Persönlichkeitsentwicklung

Willensstärke

Willensstärke ist nicht angeboren. Wir bekommen sie durch Training und Übung. Wir können unsere Willensstärke trainieren, indem wir unsere Absichten, Wünsche und Vorstellungen klar formulieren und dann in die Tat umsetzen.

Zunächst müssen wir uns selbst bewusst sein, wie unser Wille aussieht. „Ich will“ – das ist die Formulierung, die unseren Willen ausdrückt. Ich muss selbst wissen, was ich will und ich muss mir darüber bewusst werden, dass mein Wille etwas bewirkt. Der gern zitierte freie Wille nützt nur dann etwas, wenn wir ihn auch einsetzen.

Stichworte:
, , , , ,

Autor: Mirko Seidel am 7. Okt 2018 08:32, Rubrik: Persönlichkeitsentwicklung, Themen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentar schreiben,

Einen Kommentar schreiben

©2018 – blicklicht-leben.de – Burnout-Therapeut & Burnout-Coach Mirko Seidel, Sigismundstraße 3, 04317 Leipzig, Telefon: 0341 46 86 68 73
Burnout & Depressionen - Beratung, Coaching, Hilfe, Prävention, Perspektiven, Unterstützung  -  Kontakt   -   Impressum